Materialsammlung
AG Didaktik der Informatik
Installations- und Konfigurationsszenarien

Installation der portablen Version auf einem IServ-System

Diese Anleitung ist noch vorläufig und wird im Laufe unserer Tests ergänzt, korrigiert und verbessert.

Szenario

Die portable Version von abbozza! wird in einem Gruppen-Ordner hinterlegt. Die Mitglieder der Gruppe starten die Software von dort. Beim ersten Start wird im IServ-Ordner des Nutzers ein Verzeichnis mit dem Namen .abbozza angelegt.

Es steht auch eine experimentelle Version zur Verfügung.

Im folgenden Beispiel ist der Gruppenordner G:\<Gruppe> und der Nutzerordner als Netzwerklaufwerk H: eingebunden.

Hinweis

Installieren Sie abbozza! nicht unter einem Nutzer-Account, auf den dann mehrere Nutzer gleichzeitig zugreifen. Dies kann zu unerwünschten Effekten führen.

Installation

Probleme und Lösungen